FILE- In this March 12, 2018, file photo, operations proceed outside the American Airlines facility at LaGuardia Airport in New York. American Airlines reports earns on Thursday, April 26. (AP Photo/J ...
Eine American Airlines-Maschine in New York.Bild: John Minchillo/AP (archivfoto)
International

Reinigungskräfte entdecken toten Fötus auf Flugzeugtoilette

08.08.2018, 09:02

Auf der Flugzeugtoilette einer American Airlines-Maschine am LaGuardia Airport in New York hat eine Reinigungskraft am Dienstag einen schockierenden Fund gemacht.

  • Der Flieger war am Montag von Charlotte, North Carolina, zum Flughafen LaGuardia gereist, sagte eine mit dem Fall vertraute Person der Deutschen Presse-Agentur.
  • Das Flugzeug sei über Nacht in einem Hangar zur Reinigung und für regelmäßige Wartungsarbeiten geparkt gewesen.

Laut dem Portal "Buzzfeed News" entdeckte eine Reinigungskraft den fünf oder sechs Monate alten Fötus am Dienstag in der Toilette des Flugzeugs – nachdem sie "eine Menge Papier in der Toilettenpapier vorgefunden hatten". Ein Unternehmenssprecher bezeichnete den Fall als "tragisch" und erklärte, man arbeite mit den Ermittlern zusammen.

(pb/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Midterms in den USA: Die fünf spannendsten Kämpfe um einen Sitz im Senat

Am 8. November finden die Zwischenwahlen in den USA statt. Für die Biden-Regierung steht viel auf dem Spiel. Verlieren die Demokraten ihre Stimmen im Repräsentantenhaus und im Senat, wird es für den amtierenden Präsidenten Joe Biden schwierig, neue Gesetze im Kongress durchzubekommen.

Zur Story