Bild
Bild: twitter/@PZAntwerpen
International

Explosion in Antwerpen – mehrere Menschen unter Trümmern

03.09.2019, 14:15

Bei einer Explosion im belgischen Antwerpen sind mehrere Menschen verletzt worden. Noch immer seien Menschen unter den Trümmern begraben, teilte die Polizei am Dienstagmittag auf Twitter mit. Ein Verletzter sei bereits gerettet worden.

Von der Explosion seien drei Gebäude betroffen. Die Rettungskräfte seien mit einem Großaufgebot vor Ort. Zur Ursache der Explosion machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der Vorfall habe sich gegen 12.20 Uhr ereignet.

(ll/dpa)

Scholz will sich nicht zu schneller Leopard-Entscheidung drängen lassen

Fast elf Monate nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine haben sich die Kämpfe im Osten der Ukraine zugespitzt. Besonders heftig sind derzeit die Gefechte in der Stadt Soledar. Trotz schwerster Kämpfe im Donbass sieht Selenskyj im Osten kein Durchkommen für die russischen Angreifer und verspricht den Verteidigern Verstärkung.

Zur Story