Vier Mordanklagen wegen MH17-Abschuss über Ost -Ukraine

19.06.2019, 12:39

Die niederländische Justiz wird wegen des Abschusses von Flug MH17 über der Ukraine vor fünf Jahren nach Angaben von Angehörigen in vier Fällen Mordanklage erheben.

Der Prozess gegen vier Beschuldigte werde im März kommenden Jahres beginnen, teilte die Opferangehörige Silene Fredriksz am Mittwoch mit.

Die Niederlande und Australien machen Russland für den Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine am 17. Juli 2014 über der Ukraine verantwortlich, bei dem alle 298 Insassen getötet worden waren.

(Mehr in Kürze auf watson.de)

(hd/afp)

Ukraine-Krieg: Kiew sieht veränderte Kriegsführung russischer Armee

Seit über vier Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Russland bombardiert neben militärischen Zielen auch zivile Einrichtungen wie Wohnhäuser, Einkaufszentren und Bahnhöfe und sorgt damit weltweit für Entsetzen.

Zur Story