Links der echte "Walter White", rechts der Doppelgänger.
Links der echte "Walter White", rechts der Doppelgänger.Bild: Getty Images/iStockphoto/imago images / Cinema Publishers Collection/galesburgpolicedepartment/watson-montage

US-Polizei sucht Doppelgänger von Walter White – wegen Meth!

11.09.2019, 17:15

Bei diesem Fahndungsfoto muss man zweimal hinschauen: Im US-Bundesstaat Illinois wird ein Mann gesucht, der Walter White aus der Serie "Breaking Bad" (gespielt von Brian Cranston) zum Verwechseln ähnlich sieht.

Die Brille. Der Bart. Die Glatze. Hier scheint jedes Detail zu passen. Das Galesburg Police Department teilte den sogenannten Mugshot des Gesuchten kürzlich auf Facebook.

Gesucht wird der Verdächtige wegen Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen. Zur Bewährung, und jetzt kommt's, wurde der 50-Jährige verurteilt, weil er Crystal Meth besaß.

Das ist die nächste "Breaking Bad"-Parallele: In der Serie steigt Walter White vom High-School-Chemielehrer zum Meth-König auf.

Zum Vergleich: Das "Original"

Bild: imago/Cinema Publishers Collection

Unter dem Fahndungsaufruf der Polizei sammelten sich auf Facebook die "Breaking Bad"-Gifs.

Gefunden wurde der Mann bisher nicht.

(ll)

Putin bekräftigt Ziel der Einnahme des Donbass in der Ukraine

Seit rund einem halben Jahr führt Russland Krieg in der Ukraine. Die Kämpfe konzentrieren sich auf den Osten und den Süden des Landes. Am brisantesten ist die Lage aktuell rund um das Atomkraftwerk Saporischschja, das seit Tagen immer wieder beschossen wird. Russland und die Ukraine machen sich gegenseitig dafür verantwortlich.

Zur Story