Bild: imago stock&people/getty images/Watson montage

++ Jagd nach den Hackern ++ NSA hilft offenbar ++ Anonyme Anrufe bei Martin Schulz

04.01.2019, 15:3504.01.2019, 17:45

Seit den frühen Morgenstunden kochen die Spekulationen hoch. Es ist wie so oft, wenn es einen massiven digitalen Zwischenfall gab. Es war so, als der Bundestag 2015 Ziel eines Hacker-Angriffs wurde. Es war auch so, als die Würmer "WannaCry" und "Notpetya" sich durch die virtuelle Welt bohrten. Auch vor einem Jahr, als deutsche Parteien einen weiteren digitalen Einbruch bemerkten, war es so: Es läuft eine fieberhafte Debatte über die Hintergründe. Und alle suchen nach den Urhebern.

Es wird gefragt: was ist eigentlich genau passiert? Wer ist betroffen? Wer steckt dahinter? Die Antworten auf all diese Fragen sind meist schwierig herauszubekommen.

Auch diesmal sind zahlreiche Politiker und Prominente Opfer eines massiven Datendiebstahls geworden. Eine riesige Menge persönlicher Daten wurde im Internet veröffentlicht, und zwischen den üblichen Verdächtigen Russland und China beschäftigen sich die Online-Spekulationen auch mit einem oder mehreren möglichen Online-Trollen mit rechtsextremen Hintergrund als Auslöser.

Wir haben euch den aktuellen Stand der Fakten einmal zusammengefasst:

Wann ist das passiert?

Schon im Dezember wurden über einen Account auf Twitter Links zu Datensätzen im Stil eines Adventskalenders von Tag zu Tag veröffentlicht. Das Twitter-Konto war am Freitagmorgen zunächst noch erreichbar, wurde später aber gesperrt.

Die Bundesbehörden erfuhren in der Nacht zum Freitag von der Angelegenheit, im Kanzleramt ging die Information laut Vize-Regierungssprecherin Martina Fietz kurz vor Mitternacht ein. Die Regierung nimmt den Vorfall ihren Worten zufolge "sehr ernst".

Den Behörden wirklich aufgefallen war der Leak offenbar durch anonyme Anrufe bei Martin Schulz. Unter Berufung auf Sicherheitskreis schreibt die dpa: Ein Mitarbeiter von Schulz habe sich am Donnerstagabend an die Polizei Aachen gewandt, weil Schulz Anrufe von Fremden auf seine nicht öffentliche Nummer bekam, in der Nacht zum Freitag habe dann der Bundestag erfahren, dass es zahlreiche weitere solcher Fälle gibt.

Wer ist betroffen?*

Etwas mehr als 1000 Abgeordnete sind betroffen, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, die SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles, die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und viele andere. Auffällig ist: Die AfD ist nicht betroffen, obwohl die Daten bis in den Oktober 2018 reichen. Zudem sind viele der betroffenen Prominenten als Stimmen gegen Rechts offensiv aufgetreten, zum Beispiel Jan Böhmermann und bekannte YouTuber.

Das Regierungsnetzwerk der Bundesregierung ist laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nicht betroffen. Dafür aber Mitarbeiter in Kommunen und Städten. Allerdings berichtete die "Welt" am Abend, dass alle Bundesminister von SPD und CDU vom Hack betroffen seien.

*Eine Liste aller 1.012 betroffenen Politiker findest du am Ende des Artikels.

Woher stammen die Daten?

Die Daten stammen nach Experteneinschätzung nicht aus einer einzigen Quelle. Es sei ein Potpourri an Material aus verschiedenen Hacks, sagte der renommierte Karlsruher IT-Sicherheitsexperte Christoph Fischer der Nachrichtenagentur dpa. "Da hat jemand offenbar mit viel Fleißarbeit versucht, Mail-Accounts zu öffnen", so Fischer. Die erste Vermutung, dass ein zentraler Mail-Server des Bundestags geknackt wurde, habe sich nicht bestätigt. 

Das BSI geht gegenwärtig davon aus, dass die Daten aus öffentlichen Bereichen des Internets wie Sozialen Medien oder Webauftritten stammen sowie teilweise aus privaten "Clouddaten".

Wie detailliert sind die Daten?

Zum Teil wurden von Politikern oder dem Chef der Deutschen Umwelthilfe "nur" deren Handynummern oder E-Mail-Adressen veröffentlicht. Von vielen Betroffenen sind aber auch Scans der Personalausweise, Zeugnisse, Verträge mit Versorgern und sehr private Chats zu lesen. Veröffentlicht wurden vielfach auch Daten von Familienangehörigen, zum Teil auch von Kindern.

Wer steckt dahinter?

Der Hacker, der eine Vielzahl privater Daten von Politikern und Prominenten veröffentlicht hat, ist nach Informationen von t-online.de schon seit Jahren aktiv. Der YouTuber Tomasz Niemiec (DerTomekk) sagte, er habe noch in der Nacht zum Freitag mit dem Hacker gechattet.

Dieser habe vor allem Aufmerksamkeit bekommen wollen und diese Absicht in dem Chat geäußert. Dafür war er offenkundig bereit, massive Gesetzesbrüche zu begehen. Er hatte den Account von Youtube-Star Simon Unge gekapert – wegen dessen "idealer Reichweite". Unge hat zwei Millionen Follower auf Youtube.

Über den Account machte der Hacker Links zu den von ihm zusammengetragenen Daten publik. Während Unge selbst ein Video mit dem Titel "Ich wurde gehackt" veröffentlichte, bemühte sich Tomasz Niemiec darum, in Unges Auftrag den Account zurückzubekommen. Er schrieb an den gekaperten Account Direktnachrichten, der Hacker antwortete ihm - die ganze Tragweite des Hacks war ihm da noch nicht bewusst. Niemiec ist sich sicher: "Das war mit Sicherheit ein einzelner Hacker". (t-online.de)

BSI-Präsident Arne Schönbohm sagte während einer Pressekonferenz am Nachmittag, dass man unter anderem auch in Richtung "Hacktivismus" ermittle. Das deutet darauf hin, dass die Behörden in Betracht ziehen, dass die Leaks ideologisch gefärbt sind, eventuell aus dem rechten Spektrum kommen.

Sind die Daten korrekt?

Das ist noch unklar. Es könne zum Beispiel eine Mischung sowohl authentischer als auch gefälschter Daten sein. Der SPD-Abgeordnete Florian Post sagte, ein Teil der Daten von ihm sei echt, andere seien eine Fälschung.

Wieviele "Fälschungen" sich aber in den Dokumenten verstecken, ist bisher unklar. Bei Doxing-Kampagnen werden allerdings oft Wahrheit und Lüge vermischt, um einen möglichst großen Verwirrungs und Schock-Effekt zu erzeugen.

Wie geht es weiter?

In die Ermittlungen zu dem Fall sind zahlreiche Behörden involviert, darunter das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), das Bundeskriminalamt (BKA) und Sicherheitsbehörden in den Ländern.

Die Bundesanwaltschaft prüft, ob sie sich ebenfalls einschalten sollte. Die Ermittler versuchen herauszufinden, wer hinter der Sache steckt. Laut Innenministerium wollen sie zudem unterbinden, dass die Daten weiter im Internet abgerufen werden können. Betroffene sollen informiert werden und, falls nötig, Hilfestellung dabei bekommen, wie sie jetzt weiter vorgehen sollen.

Medienberichten zufolge hilft mittlerweile auch die amerikanische NSA den deutschen Behörden bei der Rückverfolgung und Untersuchung der Hintertüren, über die Informationen gesammelt wurden.

Gleichzeitig haben führende Politiker der Grünen Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Darunter auch der Parteivorsitzende Robert Habek, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet.

Die Daten dieser 1.012 Politiker wurden veröffentlicht:

Gehackte Politiker der CDU/CSU

  • Stephan Albani
  • Katrin Albsteiger
  • Norbert Altenkamp
  • Bernd Althusmann
  • Peter Altmaier
  • Philipp Amthor
  • Lena Arnoldt
  • Artur Auernhammer
  • Kristy Augustin
  • Peter Aumer
  • Sabine Bächle-Scholz
  • Burkhard Balz
  • Dorothee Bär
  • Thomas Bareiß
  • Ralf-Norbert Bartelt
  • Norbert Barthle
  • Alexander Bauer
  • Norbert Beck
  • Maik Beermann
  • Guido Beermann
  • Manfred Behrens
  • Holger Bellino
  • Veronika Bellmann
  • André Berghegger
  • Günther Bergmann
  • Christoph Bergner
  • Melanie Bernstein
  • Christoph Bernstiel
  • Ute Bertram
  • Peter Beuth
  • Marc Biadacz
  • Steffen Bilger
  • Beate Blechinger
  • Thomas Blenke
  • Peter Bleser
  • Michael Boddenberg
  • Frank Bommert
  • Volker Bouffier
  • Norbert Brackmann
  • Klaus Brähmig
  • Reinhard Brandl
  • Florian Braun
  • Helge Braun
  • Silvia Breher
  • Heike Brehmer
  • Steeven Bretz
  • Ralph Brinkhaus
  • Carsten Brodesser
  • Klaus Burger
  • Ludwig Burkardt
  • Cajus Caesar
  • Lorenz Caffier
  • Ulrich Caspar
  • Gitta Connemann
  • Mario Czaja
  • Astrid Damerow
  • Kees De Vries
  • Christoph de Vries
  • von der Marwitz
  • Albert Deß
  • Guido Deus
  • Andreas Deuschle
  • Klaus Dietz
  • Alexandra Dinges-Dierig
  • Alexander Dobrindt
  • Dieter Dombrowski
  • Thomas Dörflinger
  • Marie-Luise Dött
  • Sebastian Ehlers
  • Danny Eichelbaum
  • Dietmar Eifler
  • Konrad Epple
  • David Erkalp
  • Thomas Erndl
  • Stefan Evers
  • Herman Färber
  • Uwe Feiler
  • Sylvia Felder
  • Enak Ferlemann
  • Axel Fischer
  • Hartwig Fischer
  • Maria Flachsbarth
  • Thorsten Frei
  • A. Freiherr Arnulf Eyb
  • Astrid Freudenstein
  • Danny Freymark
  • Hans-Peter Friedrich
  • Hans-Joachim Fuchtel
  • Alex Funk
  • Ingo Gädechens
  • Thomas Gebhart
  • Rainer Genilke
  • Marion Gentges
  • Eberhard Gienger
  • Jens Gieseke
  • Dennis Gladiator
  • Andreas Gliese
  • Eckhard Gnodtke
  • Christian Goiny
  • Gregor Golland
  • Christian Gräff
  • Fabian Gramling
  • Inge Gräßle
  • Reinhard Grindel
  • Hermann Gröhe
  • Klaus-Dieter Gröhler
  • Knut Große
  • Michael Grosse-Brömer
  • Astrid Grotelueschen
  • Markus Grübel
  • Manfred Grund
  • Oliver Grundmann
  • Monika Grütters
  • Daniel Günther
  • Fritz Güntzler
  • Friedlinde Gurr-Hirsch
  • Olav Gutting
  • Christian Haase
  • Manuel Hagel
  • Florian Hahn
  • Rainer Hajek
  • Ingo Hallmann
  • Stephan Harbarth
  • Sabine Hartmann-Müller
  • Reiner Haseloff
  • Gerda Hasselfeldt
  • Matthias Hauer
  • Mark Hauptmann
  • Christian Hausmann
  • Stefan Heck
  • Helmut Heiderich
  • Mechthild Heil
  • Anja Heinrich
  • Frank Heinrich
  • Philipp Heißner
  • Elisabeth Heister-Neumann
  • Birgit Heitland
  • Mark Helfrich
  • Uda Heller
  • Rudolf Henke
  • Frank Henkel
  • Marc Henrichmann
  • Peter Hintze
  • Heribert Hirte
  • Christian Hirte
  • Alexander Hoffmann
  • Gordon Hoffmann
  • Andreas Hofmeister
  • Karl Holmeier
  • Franz-Josef Holzenkamp
  • Dierk Homeyer
  • Hartmut Honka
  • Gerd Hoofe
  • Hendrik Hoppenstedt
  • Karl-Heinz Hornhues
  • Bettina Hornhues
  • Hubert Hüppe
  • Hans-Jürgen Irmer
  • Thomas Jarzombek
  • Petra Joumaah
  • Andreas Jung
  • Ingmar Jung
  • Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Bartholomäus Kalb
  • Hans-Werner Kammer
  • Alois Karl
  • Anja Karliczek
  • Torbjörn Kartes
  • Heiko Kasseckert
  • Bernhard Kaster
  • Volker Kauder
  • Stefan Kaufmann
  • Ronja Kemmer
  • Roderich Kiesewetter
  • Michael Kießling
  • Georg Kippels
  • Irmgard Klaff-Isselmann
  • Ewa Klamt
  • Karl Klein
  • Volkmar Klein
  • Hugo Klein
  • Wilfried Klenk
  • Holger Kliewe
  • Jürgen Klimke
  • Julia Klöckner
  • Axel Knoerig
  • Jens Koeppen
  • Markus Koob
  • Carsten Körber
  • Hartmut Koschyk
  • Thomas Kossendey
  • Joachim Kössler
  • Michael Kretschmer
  • Gunther Krichbaum
  • Stefan Krüppel
  • Ruediger Kruse
  • Hermann Kues
  • Werner Kuhn
  • Roy Kühne
  • Sabine Kurtz
  • Günter Lach
  • Uwe Lagosky
  • Björn Lakenmacher
  • Karl Lamers (?)
  • Andreas Lämmel
  • Matthias Lammert
  • Katharina Landgraf
  • Ulrich Lange
  • Werner Langen
  • Judith Lannert
  • Barbara Lanzinger
  • Armin Laschet
  • Bernhardt Lasotta
  • Jens Lehmann
  • Paul Lehrieder
  • Katja Leikert
  • Joachim Lenders
  • Philipp Lengsfeld
  • Andreas Lenz
  • Philipp Lerch
  • Antje Lezius
  • Uwe Liebehenschel
  • Lutz Lienenkämper
  • Egbert Lieskow
  • Carsten Linnemann
  • Patricia Lips
  • Nikolas Löbel
  • Bernhard Loos
  • Siegfried Lorek
  • Wilfried Lorenz
  • Bodo Löttgen
  • Claudia Lücking-Michel
  • Jan-Marco Luczak
  • Daniela Ludwig
  • Saskia Ludwig
  • Katrin Maag
  • Winfried Mack
  • Yvonne Magwas
  • Claudia Martin
  • Andreas Mattfeldt
  • David McAllister
  • Michael Meister
  • Angela Merkel
  • Jan Metzler
  • Markus Meysner
  • Maria Michalk
  • Hans Michelbach
  • Mathias Middelberg
  • Karsten Möring
  • Marlene Mortler
  • Elisabeth Motschmann
  • Axel Müller
  • Carsten Müller
  • Stefan Müller
  • Sepp Müller
  • Petra Müller-Klepper
  • Gerd Müller
  • Paul Nemeth
  • Bernd Neumann
  • Christine Neumann-Martin
  • Andreas Nick
  • Petra Nicolaisen
  • Ralf Niedmers
  • Michaela Noll
  • Raik Nowka
  • Wilfried Oellers
  • Frank Oesterhelweg
  • Josef Oster
  • Tim Ostermann
  • Henning Otte
  • Claus Paal
  • Ingrid Pahlmann
  • Martin Patzelt
  • Rita Pawelski
  • Manfred Pentz
  • Bernd Petelkau
  • Klaus Peter Möller
  • Sven Petke
  • Ulrich Petzold
  • Bodo Pfaff-Greiffenhagen
  • Sibylle Pfeiffer
  • Joachim Pfeiffer
  • Julia Philippi
  • Stephan Pilsinger
  • Wolfhard Ploog
  • Christoph Ploß
  • Ronald Pofalla
  • Eckhard Pols
  • Hans-Gert Pöttering
  • G. Quisthoudt-Rowohl
  • Kerstin Radomski
  • Alexander Radwan
  • Alois Rainer
  • Peter Ramsauer
  • Patrick Rapp
  • Nicole Razavi
  • Jan Redmann
  • Eckhard Rehberg
  • Wolfgang Reinhart
  • Michael Reul
  • Barbara Richstein
  • Lothar Riebsamen
  • Josef Rief
  • Karl-Wilhelm Röhm
  • Karl Rombach
  • Johannes Röring
  • Kathrin Rösel
  • Stefan Rouenhoff
  • Erwin Rüddel
  • Albert Rupprecht
  • Stefan Sauer
  • Thomas Schäfer
  • Wolfgang Schäuble
  • Volker Schebesta
  • Stefan Scheffold
  • Andreas Scheuer
  • Roswitha Schier
  • Michael Schierack
  • Karl Schiewerling
  • Jana Schimke
  • Norbert Schindler
  • Tankred Schipanski
  • Georg Schirmbeck
  • Heiko Schmelzle
  • Christian Schmidt
  • Claudia Schmidtke
  • Arnold Schmitt
  • Rolf Schmitz
  • Patrick Schnieder
  • Nadine Schön
  • Felix Schreiner
  • Kristina Schröder
  • Ole Schröder
  • August Schuler
  • Monika Schulz-Höpfner
  • Uwe Schummer
  • Armin Schuster
  • Albrecht Schütte
  • Armin Schwarz
  • Torsten Schweiger
  • Richard Seelmaecker
  • Detlef Seif
  • Ingo Senftleben
  • Patrick Sensburg
  • Uwe Serke
  • Björn Simon
  • Johannes Singhammer
  • Markus Söder
  • Renate Sommer
  • Tino Sorge
  • Jens Spahn
  • Willi Stächele
  • Katrin Staffler
  • Wolfgang Stefinger
  • Albert Stegemann
  • Andreas Steier
  • Peter Stein
  • Sebastian Steineke
  • Johannes Steiniger
  • Frank Steinraths
  • Dieter Stier
  • Rita Stockhofe
  • Gero Storjohann
  • Max Straubinger
  • Karin Strenz
  • Thomas Strobl
  • Lena Strothmann
  • Michael Stübgen
  • Peter Tauber
  • Hermann-Josef Tebroke
  • Stefan Teufel
  • Dennis Thering
  • Hans-Jürgen Thies
  • Alexander Throm
  • Dietlind Tiemann
  • Antje Tillmann
  • Ismail Tipi
  • Dirk Toepffer
  • Andre Trepoll
  • Markus Uhl
  • Tobias Utter
  • Arnold Vaatz
  • Joachim Veyhelmann
  • Kerstin Vieregge
  • Michael Vietz
  • Michael von Abercron
  • Ursula von der Leyen
  • Eckart von Klaeden
  • Matern von Marschall
  • Christian von Stetten
  • Johannes von Thadden
  • Axel Voss
  • Christel Voßbeck-Kayser
  • Johann Wadephul
  • Tobias Wald
  • Astrid Wallmann
  • Marco Wanderwitz
  • Johanna Wanka
  • Thomas Webel
  • Marcus Weinberg
  • Peter Weiß
  • Sabine Weiss
  • Ingo Wellenreuther
  • Karl-Georg Wellmann
  • Marian Wendt
  • Dietrich Wersich
  • Kai Whittaker
  • Henryk Wichmann
  • Annette Widmann-Mauz
  • Kurt Wiegel
  • Klaus-Peter Willsch
  • Elisabeth Winkelmeier-Becker
  • Oliver Wittke
  • Dagmar Wöhrl
  • Guido Wolf
  • Karin Wolff
  • Barbara Woltmann
  • Christian Wulff
  • Hendrik Wüst
  • Paul Ziemiak
  • Matthias Zimmer
  • Karl Zimmermann
  • Karl-Theodor zu Guttenberg

Gehackte Politiker der SPD

  • BirteGutzki-Heitmann
  • Kazim Abaci
  • Doris Ahnen
  • Kirci Alptekin
  • Denis Alt
  • Sonja Amalie  Steffen
  • Gabriele Andretta
  • Kathrin Anklam-Trapp
  • Niels Annen
  • Holger Ansmann
  • Peri Arndt
  • Rainer Arnold
  • Sabine Bätzing-Lichtenthäler
  • Günter Baaske
  • Ulrike Bahr
  • Volkan Baran
  • Achim Barchmann
  • Katarina Barley
  • Matthias Bartke
  • Sören Bartol
  • Bärbel Bas
  • Andreas Bausewein
  • Andreas Becker
  • Karsten Becker
  • Jochen Beekhuis
  • Ksenija Bekeris
  • Klaus-Uwe Benneter
  • Lothar Binding
  • Matthias Birkwald
  • Henrikje Blandow-Schlegel
  • Burkhart Blienert
  • Nancy Böhning
  • Marcus Bosse
  • Axel Brammer
  • Christoph Bratmann
  • Markus Brinkmann
  • Bettina Brück
  • Karl-Heinz Brunner
  • Dennis Buchner
  • Katrin Budde
  • Udo Bullmann
  • Martin Burkert
  • Thorben Buschhüter
  • Lars Castellucci
  • Petra Crone
  • Matthias Czech
  • Bernhard Daldrup
  • Daniela De Ridder
  • Jörg Dennighoff
  • Karamba Diaby
  • Esther Dilcher
  • Sabine Dittmar
  • Gabriele Dobusch
  • Jörn Domeier
  • Malu Dreyer
  • Gordan Dudas
  • Barbara Duden
  • Martin Dulig
  • Petra Emmerich-Kopatsch
  • Michaela Engelmeier
  • Gernot Erler
  • Ismail Ertug
  • Wiebke Esdar
  • Saskia Esken
  • Yasmin Fahimi
  • Fritz Felgentreu
  • Christian Flisek
  • Udo Folgart
  • Ulrich Freese
  • Alexander Fuhr
  • Sigmar Gabriel
  • Heike Gebhard
  • Manfred Geis
  • Michael Gerdes
  • Klara Geywitz
  • Uwe Giffei
  • Franziska Giffey
  • Katharina Glaesmann
  • Angelika Glöckner
  • Immacolata Glosemeyer
  • Thomas Göddertz
  • Dieter Grasedieck
  • Timon Gremmels
  • Kerstin Griese
  • Gabriele Groneberg
  • Michael Groschek
  • Michael Groß
  • Uli Grötsch
  • Falko Grube
  • Martin Güll
  • Harald Güller
  • Jens Guth
  • Barbara Hackenschmidt
  • Bettina Hagedorn
  • Rita Hagl-Kehl
  • Metin Hakverdi
  • Karin Halsch
  • Jochen Hartloff
  • Michael Hartmann
  • Sebastian Hartmann
  • Hubertus Heil
  • Frauke Heiligenstadt
  • Gabriela Heinrich
  • Karl Heinz Hausmann
  • Marcus Held
  • Wolfgang Hellmich
  • Barbara Hendricks
  • Heidtrud Henn
  • Astrid Hennies
  • Frank Henning
  • Hendrik Hering
  • Gustav Herzog
  • Dora Heyenn
  • Heijo Höfer
  • Eva Högl
  • Ralf Holzschuher
  • Gerd Hövelmann
  • Michael Hübner
  • Michael Hüttner
  • Arndt-Brauer Ingrid
  • Christina Jantz
  • Hildegard Jürgens
  • Johannes Kahrs
  • Elisabeth Kaiser
  • Christina Kampmann
  • Lisa Kapteinat
  • Annette Karl
  • Susanne Kastner
  • Gabriele Katzmarek
  • Georgina Kazungu-Haß
  • Gert Kekstadt
  • Dirk Kienscherf
  • Stefan Klein
  • Lars Klingbeil
  • Nina Klinkel
  • Johannes Klomann
  • Astrid Klug
  • Günther Knoblauch
  • Anna Köbberling
  • Martina Koeppen
  • Bärbel Kofler
  • Natascha Kohnen
  • Daniela Kolbe
  • Hans-Willi Körfges
  • Elvan Korkmaz
  • Annette Kramme
  • Herbert Kränzlein
  • Christine Lambrecht
  • Christian Lange
  • Karl Lauterbach
  • Gerhard Lein
  • Silke Lesemann
  • Roger Lewentz
  • Oliver Liebchen
  • Dörte Liebetruth
  • Olaf Lies
  • Arne Lietz
  • Helge Lindh
  • Burkhard Lischka
  • Karin Logemann
  • Uwe Lohmann
  • Andreas Lotte
  • Kirsten Lühmann
  • Bernd Lynack
  • Heiko Maas
  • Tanja Machalet
  • Matthias Machnig
  • Gulfam Malik
  • Angela Marquardt
  • Christoph Matschie
  • Hilde Mattheis
  • Helmut Meyer (Helfer)
  • Matthias Miersch
  • Klaus Mindrup
  • Susanne Mittag
  • Johanne Modder
  • Matthias Möhle
  • Claudia Moll
  • Doris Müller
  • Arno Münster
  • Michelle Müntefering
  • Rolf Mützenich
  • Hanna Naber
  • Andrea Nahles
  • Dietmar Nietan
  • Maria Noichl
  • Hans-Jürgen Noss
  • Handan Oezgueven
  • Aydan Oezoguz
  • Christel Oldenburg
  • Thomas Oppermann
  • Wiebke Osigus
  • Benedikt Oster
  • Katja Pähle
  • Christos Pantazis
  • Dirk Panter
  • Milan Pein
  • Mathias Petersen
  • Christian Petry
  • Sarah Philipp
  • Boris Pistorius
  • Matthias Platzeck
  • Lars Pochnicht
  • Stefan Politze
  • Joachim Poss
  • Achim Post
  • Florian Post
  • Ulf Prange
  • Florian Pronold
  • Jan Quast
  • Andreas Rahm
  • Doris Rauscher
  • Jaqueline Rauschkolb
  • Katrin Rehak-Nitsche
  • Anke Rehlinger
  • Gerold Reichenbach
  • Carola Reimann
  • Andreas Rimkus
  • Markus Rinderspacher
  • Florian Ritter
  • Lothar Rommelfanger
  • Wolfgang Rose
  • Jenspeter Rosenfeldt
  • Michael Roth
  • Marc Ruland
  • Bernd Rützel
  • Ingeborg Sahler-Fesel
  • Alexander Saipa
  • Raed Saleh
  • Uwe Santjer
  • Monika Schaal
  • Axel Schäfer
  • Daniel Schäffner
  • Heike Scharfenberger
  • Nina Scheer
  • Marc Schemmel
  • Marianne Schieder
  • Udo Schiefner
  • Silke Schindler
  • Dorothee Schlegel
  • Andreas Schmidt
  • Hansjörg Schmidt
  • Frank Schmitt
  • Astrid Schmitt
  • Olaf Scholz
  • Johannes Schraps
  • Markus Schreiber
  • Andrea Schröder-Ehlers
  • Doris Schröder-Köpf
  • Gerhard Schröder
  • Michael Schrodi
  • Martin Schulz
  • Svenja Schulze
  • Ewald Schurer
  • Frank Schwabe
  • Stefan Schwartze
  • Andreas Schwarz
  • Wolfgang Schwarz
  • Uwe Schwarz
  • Alexander Schweitzer
  • Manuela Schwesig
  • Joachim Seeler
  • Wiard Siebels
  • Carsten Sieling
  • Anke Simon
  • Heiko Sippel
  • Verena Späthe
  • Norbert Spinrath
  • Diana Stachowitz
  • Svenja Stadler
  • Martina Stamm-Fibich
  • Ralf Stegner
  • Nico Steinbach
  • Olaf Steinbiß
  • Peer Steinbrück
  • Andreas Steppuhn
  • Tim Stoberock
  • Urs Tabbert
  • Claudia Tausend
  • Sven Teuber
  • Wolfgang Tiefensee
  • Julianne Timmermann
  • Karin Timmermann
  • Sabine Tippelt
  • Sven Tode
  • Markus Töns
  • Carsten Träger
  • Peter Tschentscher
  • Johanna Uekermann
  • Carola Veit
  • Ute Vogt
  • Florian Von Brunn
  • Tobias von Pein
  • Hauke Wagner
  • Ruth Waldmann
  • Thomas Wansch
  • Anette Watermann-Krass
  • Sebastian Watermeier
  • Stephan Weil*
  • Rüdiger Weiß
  • Thela Wernstedt
  • Bernd Westphal
  • Dirk Wiese
  • Fredi Winter
  • Dietmar Woidke
  • Sylvia Wowretzko
  • SPD-Bezirk Wuppertal
  • Ekkehard Wysocki
  • Güngör Yilmaz
  • Gülistan Yüksel
  • Dagmar Ziegler
  • Stefan Zierke
  • Jens Zimmermann
  • Sebastian Zinke
  • Manfred Zöllmer
  • Frank-Walter Steinmeier
  • Isabella Vértes-Schütter

Gehackte Politiker der FDP

  • Christine Aschenberg-Dugnus
  • Stefan Bremkens
  • Marco Buschmann
  • Karlheinz Busen
  • Bijan Djir-Sarai
  • Christian Dürr
  • Daniel Föst
  • Otto Fricke
  • Markus Herbrand
  • Torsten Herbst
  • Gero Hocker
  • Christian Jung
  • Daniela Kluckert
  • Carina Konrad
  • Christian Lindner
  • Email Liste
  • Oliver Luksic
  • Axel Müller
  • Roman Müller-Böhm
  • Bernd Reuther
  • Stefan Ruppert
  • Christian Sauter
  • Frank Schäffler
  • Frank Sitta
  • Joachim Stamp
  • Michael Theurer
  • Stephan Thomae
  • Florian Toncar
  • Johannes Vogel
  • Mitgliederliste Wesel

Gehackte Politiker der Linke

  • Doris Achelwilm
  • Wolfgang Albers
  • Simone Barrientos
  • Dietmar Bartsch
  • Sabine Berninger
  • Matthias Birkwald
  • Andre' Blechschmidt
  • Heidrun Bluhm
  • Michel Brandt
  • Franziska Brychcy
  • Christine Buchholz
  • Jörg Cezanne
  • Sevim Dagdelen
  • Diether Dehm
  • Wolfsburg Delegierte
  • Steffen Dittes
  • Thomas Domres
  • Kati Engel
  • Klaus Ernst (?)
  • Stefan Freydank
  • Stefanie Fuchs
  • Lorenz G. Beutin
  • Wulf Gallert
  • Stefan Gebhardt
  • Katalin Gennburg
  • Harald Gindra
  • Nicole Gohlke
  • Michael Grunst
  • Gregor Gysi
  • Andre Hahn
  • Ronald Hande
  • Heike Hänsel
  • Steffen Harzer
  • Kristin Heiß
  • Anne Helm
  • Guido Henke
  • Susanne Hennig
  • Monika Hohmann
  • Matthias Höhn
  • Andrej Hunko
  • Mike Huster
  • Andrea Johlige
  • Margit Jung
  • Ralf Kalich
  • Katja Kipping
  • Regina Kittler
  • Torsten Koplin
  • Knut Korschewsky
  • Jan Korte
  • Reiner Kräuter
  • Jutta Krellmann
  • Jörg Kubitzki
  • Tilo Kummer
  • Frank Kuschel
  • Hendrik Lange
  • Caren Lay
  • Sabine Leidig
  • Ralph Lenkert
  • Ina Leukefeld
  • Stefan Liebich
  • Thomas Lippmann
  • Email Listen
  • Gesine Lötzsch
  • Ute Lukasch
  • Gudrum Lukin
  • Thomas Lutze
  • Margitta Mächtig
  • Cornelia Möhring
  • Nieva Movassat
  • Anja Müller
  • Alexander Neu
  • Thomas Nord
  • Petra Pau
  • Victor Perli
  • Tobias Pflüger
  • Marion Platta
  • Henriette Quade
  • Ingrid Remmers
  • Martina Renner
  • Peter Ritter
  • Kristian Ronneburg
  • Jeannine Rösler
  • Christian Schaft
  • Carsten Schatz
  • Johanna Scheringer
  • Jörg Schindler
  • Sebastian Schlüsselburg
  • Ines Schmidt
  • Niklas Schrader
  • Tobias Schulze
  • Petra Sitte
  • Diana Skibbe
  • Karola Stange
  • Kersten Steinke
  • Kirsten Tackmann
  • Hakan Tas
  • Klaus Tischendorf
  • Axel Troost
  • Alexander Ulrich
  • Kathrin Vogler
  • Eva von Angern
  • Andreas Wagner
  • Halina Wawzyniak
  • Harald Weinberg
  • Wolfgang Weiß
  • Katrin Werner
  • Janine Wissler
  • Franziska Wöckel
  • Harald Wolf
  • Torsten Wolf
  • Steffen Zillich
  • Sabine Zimmermann
  • Dagmar Zoschke

Gehackte Politiker der Grüne

  • Gesine Agena
  • Luise Amtsberg
  • Uwe Arnhold
  • Annalena Baerbock
  • Margarete Bause
  • Volker Beck
  • Ulrike Berger
  • Bea Böhlen
  • Alexander Bonde
  • Sandra Boser
  • Franziska Brantner
  • Martina Braun
  • Reinhard Bütikofer
  • Ekin Deligöz
  • Katja Dörner
  • Sina Doughan
  • Monika Dueker
  • Tamer Düzyol
  • Julia Dylla
  • Harald Ebner
  • Joshua Frey
  • Meike Gäde
  • Matthias Gauger
  • Katrin Göring-Eckardt
  • Martin Grath
  • Robert Habeck
  • Petra Häfner
  • Enno Hagenah
  • Martin Hahn
  • Anja Hajduk
  • Julia Hamburg
  • Britta Haßelmann
  • Andreas Haubold
  • Gerhard Heinlein
  • Monika Heinold
  • Stefanie Henneke
  • Oliver Hildenbrand
  • Anton Hofreiter
  • Felix Holefleisch
  • Johann-Georg Jaeger
  • Andreas Jahnel
  • Dieter Janecek
  • Meta Janssen-Kucz
  • Jennifer Jasberg
  • Grüne Jugend
  • Hermino Katzenstein
  • Ska Keller
  • Michael Kellner
  • Katja Keul
  • Sven-Christian Kindler
  • Arndt Klocke
  • Kai Klose
  • Wikileaks Konstantin
  • Grünen Kontaktliste
  • Silke Krebs
  • Lars Kreiseler
  • Winfried Kretschmann
  • Ole Krüger
  • Renate Künast
  • Dieter Lauinger
  • Ulrich Leiner
  • Steffi Lemke
  • Helge Limburg
  • Benedikt Mayer
  • Christian Meyer
  • Claudia Müller
  • Ingrid Nestle
  • Dirk Neumann
  • Jutta Niemann
  • Michael Ortmanns
  • Friedrich Ostendorff
  • Cem Özdemir
  • Dragos Pancescu
  • Lisa Paus
  • Simone Peter
  • Jan Philipp  Albrecht
  • Anja Piel
  • Reinhold Pix
  • Filiz Polat
  • Brigitte Pothmer
  • Volker Ratzmann
  • Theresa Reintke
  • Markus Rösler
  • Tabea Rößner
  • Claudia Roth
  • Alex Salomon
  • Manuel Sarrazin
  • Michael Schäfer
  • Gerhard Schick
  • Heide Schinowsky
  • Dörte Schnitzler
  • Theresa Schopper
  • Jennifer Schubert
  • Claudia Schulz
  • Detlev Schulz-Hendel
  • Katharina Schulze
  • Hans-Ulrich Sckerl
  • Edith Sitzmann
  • Miriam Staudte
  • Michael Stüber
  • Jürgen Suhr
  • Anjes Tjarks
  • Markus Tressel
  • Jürgen Trittin
  • Hubert Ulrich
  • Julia Verlinden
  • Eva Viehoff
  • Ottmar von Holtz
  • Eka von Kalben
  • Konstantin von Notz
  • Mathias Wagner
  • Michael Weichert
  • Stefan Wenzel

(mbi/as/tol/dpa/afp)

Rassismus im Wahllokal: "Meinen Namen wird der Typ so leicht nicht mehr vergessen"

Nachdem eine Wahlhelferin in Bergheim einer Frau mit Kopftuch die Stimmabgabe verweigert hatte, ist nun ein neuer Fall von Diskriminierung bekannt geworden. Der Duisburger Buchautor Burak Yilmaz, der für sein Engagement gegen Rassismus und Antisemitismus das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen hat, berichtet auf Twitter von dem Vorfall am Wahlsonntag.

"Wegen meinem Namen wurde ich am Sonntag im Wahllokal vom Schriftführer rassistisch angegangen. Es war echt eine Herausforderung, mich in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel