International

Das sagt Historiker Stefan Garsztecki über den "Saisonstaat" Polen:

25.11.2021, 11:4025.11.2021, 12:04
"In der Zwischenkriegszeit gab es das böse Wort vom Saisonstaat Polen. Das heißt Polen, wird (aus Sicht der anderen Mächte, Anm. d. Red.) nur zeitweilig existieren. Weder die Weimarer Republik noch die Sowjetunion haben Polen akzeptiert. Die Weimarer Republik hat Polen zwar anerkannt, aber die Grenze zu Polen nicht. Das heißt, hinter der Existenz Polens waren im 20. Jahrhundert immer Fragezeichen."
Themen
Putin erlaubt höhere Öl-Lieferung von Kasachstan nach Deutschland – eine Falle?

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder auf der Welt. Das Steppenland besitzt große Chrom-, Uran-, Zink-, Eisenerz-, Kupfer- und Goldvorkommen – aber auch Öl. Und davon will die kasachische Regierung nun noch mehr an Deutschland liefern – allerdings durch russische Pipelines.

Zur Story