Das sagt Historiker Stefan Garsztecki über den "Saisonstaat" Polen:

25.11.2021, 11:4025.11.2021, 12:04
"In der Zwischenkriegszeit gab es das böse Wort vom Saisonstaat Polen. Das heißt Polen, wird (aus Sicht der anderen Mächte, Anm. d. Red.) nur zeitweilig existieren. Weder die Weimarer Republik noch die Sowjetunion haben Polen akzeptiert. Die Weimarer Republik hat Polen zwar anerkannt, aber die Grenze zu Polen nicht. Das heißt, hinter der Existenz Polens waren im 20. Jahrhundert immer Fragezeichen."
Themen
Andrij Melnyk mit neuem Twitter-Ausraster: "Fuck off"

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk ist bekannt für seine harten Worte auf Twitter. Immer wieder schießt er gegen deutsche Politiker:innen, die seiner Meinung nach entweder zu wenig für sein Land tun oder denen er sogar Putin-Propaganda vorwirft.

Zur Story