Bayonne: Schüler stehen hinter einer brennenden Mülltonne.
Bayonne: Schüler stehen hinter einer brennenden Mülltonne.bild: dpa

Mehr als 700 Festnahmen bei Schülerprotesten in Frankreich

06.12.2018, 21:1606.12.2018, 21:26

Mehr als 700 Schüler sind am Donnerstag bei den landesweiten Protesten in Frankreich vorübergehend festgenommen worden. Durch die Demonstrationen sei in fast 280 Schulen der Betrieb gestört worden, 45 davon seien blockiert worden, verlautete aus dem Innenministerium in Paris. An den Schülerprotesten gegen härtere Auswahlkriterien beim Hochschulzugang und befürchtete Kürzungen beim Lehrpersonal hatten sich tausende Gymnasiasten und Mittelschüler beteiligt, vielerorts kam es zu Gewalt.

(afp)

Rechtsruck in Italien: AfD-Politikerin jubelt

Italien hat gewählt. Das rechte Lager hat bei der italienischen Parlamentswahl einen deutlichen Sieg eingefahren. Dieses Ergebnis weckt unterschiedliche Reaktionen bei den deutschen Politiker:innen.

Zur Story