Bild: reuters

++ Staatsanwaltschaft beantragt Ausweisung von "Sea-Watch-Kapitänin" ++

01.07.2019, 17:3001.07.2019, 17:35

Der italienische Staatsanwalt Luigi Patronaggio hat eine Ausweisung der "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete gefordert und damit die Aufhebung ihres Hausarrests in Aussicht gestellt.

Das bestätigte die Hilfsorganisation Sea Watch dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Wie ein Sea-Watch-Sprecher dem RND sagte, sei damit eine Freilassung Racketes wahrscheinlich. Die Organisation habe aber noch keine Informationen direkt vom Gericht erhalten.

Mehr in Kürze auf watson

Nach Brasilien-Wahl: Was ein Sieg von Bolsonaro für junge Menschen bedeuten würde

In Brasilien ist noch nichts entschieden. Wie Expert:innen prognostiziert hatten, hat es bei der Präsidentschaftswahl in dem südamerikanischen Land keine eindeutige Mehrheit für einen der beiden Kandidaten gegeben. Am 30. Oktober kommt es nun zu einer Stichwahl.

Zur Story