In this image made from video, Dutch police officers stand near the scene of a stabbing attack near the central daily station in Amsterdam, the Netherlands, Friday Aug. 31, 2018. Police the Dutch capi ...
Der Hauptbahnhof in Amsterdam wurde weiträumig abgesperrt. Bild: Alex Furtula/AP
International

"Stichwaffenvorfall" in Amsterdam – Polizei schießt mutmaßlichen Täter nieder

31.08.2018, 14:1031.08.2018, 15:37

Polizisten haben am Freitag im Hauptbahnhof von Amsterdam einen Mann niedergeschossen, der auf andere Menschen eingestochen haben soll.

Insgesamt habe es drei Verletzte gegeben, darunter den Verdächtigen, teilte die Polizei mit. Zu den Hintergründen des Vorfalls war zunächst nichts bekannt. Die Polizei sprach lediglich von einem "Stichwaffenvorfall".

Teile des Bahnhofsgeländes im Norden der Amsterdamer Innenstadt wurden den Angaben zufolge evakuiert.

(ts/dpa)

Nach 30 Jahren auf der Flucht: Italien fasst meistgesuchten Mafioso

Für die schlimmsten Mafiaverbrechen in Italien soll er verantwortlich gewesen sein. Er ist der Boss der sizilianischen Cosa Nostra und er war der meistgesuchte Verbrecher Italiens: Nach drei Jahrzehnten auf der Flucht ist der Mafioso Matteo Messina Denaro verhaftet worden.

Zur Story