Bild: dpa

Helikopter-Unglück auf Mallorca: Vier Deutsche unter den Toten

26.08.2019, 06:33

Am Sonntagnachmittag sind auf der Urlaubsinsel Mallorca nahe der Stadt Inca sieben Menschen bei einem Unglück ums Leben gekommen. Ein Ultraleichtflugzeug stieß mit einem Hubschrauber zusammen.

  • Nach Medienberichten bestätigte das Auswärtige Amt am Montagmorgen: Bei der Kollision starben auch vier Deutsche.
  • Laut der "Bild"-Zeitung handelt es sich um eine Familie mit zwei Kindern. Auch der Pilot des Hubschraubers starb.
  • Die Insassen des Kleinflugzeuges stammten laut der Bild aus Spanien.

Das Unglück ereignete sich am frühen Nachmittag. Die Ursache für den Zusammenstoß ist noch nicht bekannt.

(dpa/ak)

Wie die USA Putin auf die Schliche kamen – und was Selenskyj heute dazu sagt

Schon im Herbst 2021 warnten die USA: Putin plant eine Invasion in die Ukraine. Das zeigt nun eine Untersuchung der "Washington Post". Anhand von Interviews zeichnet die Zeitung den Weg zum Krieg in der Ukraine, einschließlich der Bemühungen des Westens, die Pläne des Kremls zu vereiteln, nach. Dabei sprach sie mit mehr als drei Dutzend hochrangigen amerikanischen, ukrainischen, europäischen und NATO-Beamten.

Zur Story