Trumps Anklägerin Stormy Daniels ist offenbar in den USA festgenommen worden

12.07.2018, 08:1612.07.2018, 10:12

Die frühere Pornodarstellerin Stormy Daniels ist bei einem Auftritt in den USA am Mittwoch offenbar festgenommen worden. Das berichtete der Rechtsanwalt Michael Avenatti, der Daniels in mehreren Gerichtsverfahren gegen US-Präsident Trump vertritt, am Donnerstag auf Twitter

  • Demnach sei Daniels bei einem Auftritt in einem Strip-Lokal im US-Bundesstaat Ohio festgenommen worden.
  • Laut Avenatti sei Daniels festgenommen worden, weil ein Kunde des Etablissement sie auf der Bühne berührt habe. Ein Verstoß gegen die Regeln des Bundesstaats für solche Aufführungen. 
  • Daniels soll noch am Donnerstag auf Kaution freikommen.

Avenatti nannte die Festnahme eine "Falle und politisch motiviert. Daniels, deren bürgerlicher Name Stephanie Clifford ist, hat nach eigenen Angaben im Jahr 2006 Sex mit Donald Trump gehabt. Der US-Präsident, mit dem sie in einen Rechtsstreit verwickelt ist, bestreitet die angebliche Affäre.

Der Rechtsstreit mit Daniels zieht sich seit Monaten: 

(pb)

Iran-Proteste: Wie junge Iraner in Deutschland die Demonstrationen empfinden

Die landesweiten Proteste im Iran haben auch Nachhall in Deutschland. Nicht nur bei Demonstrationen in einigen Städten. Auch bei jungen Menschen, deren Eltern aus dem Iran stammen. Wie erleben sie das brutale Vorgehen des Regimes gegen die Demonstrierenden?

Zur Story