Trumps Anklägerin Stormy Daniels ist offenbar in den USA festgenommen worden

Die frühere Pornodarstellerin Stormy Daniels ist bei einem Auftritt in den USA am Mittwoch offenbar festgenommen worden. Das berichtete der Rechtsanwalt Michael Avenatti, der Daniels in mehreren Gerichtsverfahren gegen US-Präsident Trump vertritt, am Donnerstag auf Twitter

Avenatti nannte die Festnahme eine "Falle und politisch motiviert. Daniels, deren bürgerlicher Name Stephanie Clifford ist, hat nach eigenen Angaben im Jahr 2006 Sex mit Donald Trump gehabt. Der US-Präsident, mit dem sie in einen Rechtsstreit verwickelt ist, bestreitet die angebliche Affäre.

Der Rechtsstreit mit Daniels zieht sich seit Monaten: 

(pb)

Trump holt in Rede zu Rundumschlag aus – 99 Prozent der Corona-Fälle "komplett harmlos"

Die Corona-Pandemie und eine tiefe gesellschaftliche Spaltung haben den diesjährigen Unabhängigkeitstag der USA überschattet. Statt das Land mit versöhnlichen Tönen zu einen, nutzte US-Präsident Donald Trump seine Auftritte am Freitag am Mount Rushmore und am Samstag in Washington für scharfe Kritik an den Anti-Rassismus-Protesten, seine politischen Gegner und die Medien. Sein Corona-Krisenmanagement verteidigte er trotz einer rasanten Ausbreitung des Virus als gut funktionierende Strategie.

Trumps …

Artikel lesen
Link zum Artikel