Filip gibt sich im Dschungelcamp als Olaf-Scholz-Fan zu erkennen.
Filip gibt sich im Dschungelcamp als Olaf-Scholz-Fan zu erkennen.Bild: rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Filip Pavlović traf Spitzenpolitiker in Shisha-Café

30.01.2022, 13:52

Am neunten Tag im Dschungelcamp wurde die Diskussion überraschend politisch. Gleich mehrere Kandidaten gaben ihre Meinung zum neuen Bundeskanzler Olaf Scholz ab, wobei die Ansichten auseinandergingen. Schließlich offenbarte Filip sogar eine anscheinend favorisierte Location des SPD-Politikers in Hamburg.

Dschungelcamp: Olaf Scholz in Shisha-Bar entdeckt

"Der regt mich schon auf, wenn ich ihn sehe. So ein Schluck Wasser in der Kurve", wetterte zunächst Linda gegen den Kanzler. Sie wünsche sich Altkanzlerin Angela Merkel zurück. Tina Ruland teilte die Meinung der ehemaligen "Bachelor"-Teilnehmerin und bezeichnete Scholz als "wenig charismatisch." Und auch Filip meldete sich zu Wort – mit einer überraschenden Beobachtung.

Am Lagerfeuer wurde über Politik diskutiert.
Am Lagerfeuer wurde über Politik diskutiert.Bild: rtl

Im Gegensatz zu Tina und Linda hält Filip offensichtlich große Stücke auf den neuen Bundeskanzler, der ihm als ehemaliger Bürgermeister seiner Heimatstadt auch vorher schon gut bekannt war. Wie sich herausstellt, sucht Scholz gerne ein bestimmtes Shisha-Café in Hamburg-Altona auf:

"Olaf Scholz kommt ja auch aus der Ecke Altona, ich bin in St. Pauli und Altona aufgewachsen. Man hat den Kollegen ab und zu gesehen. Der geht auch ab und zu ins Shisha-Café. Er ist immer krass aufgefallen, weil mit Anzug und Krawatte."

"Mein Bro' Olaf Scholz hat es geschafft, ins deutsche Weiße Haus. Olaf, ich küsse deine Augen", freut sich Filip schließlich im Dschungeltelefon. Linda kommt derweil zu dem Ergebnis, dass der Job der Bundeskanzlerin wohl nichts für sie wäre – dafür sei sie zu impulsiv und nicht zuletzt habe sie sich ja jetzt auch schon für den "Playboy" ausgezogen. In jedem Fall jedoch wolle sie ihre "Zukunft in sicheren Händen wissen".

Übrigens war die Politik-Diskussion im Camp nicht nach jedermanns Geschmack. Harald Glööckler beispielsweise hielt sich zurück, wirkte geradezu gelangweilt. Filip hingegen wurde beinahe euphorisch, als er das Thema Scholz zur Sprache brachte. Er offenbarte aber auch Wissenslücken bei der Frage, wie lange eine Kanzlerin oder ein Kanzler in Deutschland eigentlich im Amt bleiben kann.

(ju)

"Let's Dance": Dieser Reality-Star will mit Ekaterina Leonova tanzen – doch sie hat Bedenken

Jeder will Ekaterina Leonova! Die gebürtige Russin und Profitänzerin gehört zu den absoluten Fan-Lieblingen bei "Let's Dance". Umso trauriger waren die Zuschauer, als sie 2020 und 2021 auf sie verzichten mussten. Dieses Jahr wurden die Gebete der Fans jedoch erhört und RTL engagierte Ekat erneut für die 15. Staffel von "Let's Dance". Ihr Partner in diesem Jahr war Comedian Bastian Bielendorfer, mit dem sie auf dem sechsten Platz landete.

Zur Story