Markus Söder ist Bayerns neuer Ministerpräsident 

16.03.2018, 13:5218.03.2018, 18:43
Bild: imago stock&people

Unmittelbar nach seiner Wahl zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten hat Markus Söder seinen hundertprozentigen Einsatz für den Freistaat versprochen. Der CSU-Politiker dankte am Freitag für den "großartigen Vertrauensvorschuss".

Er wisse aber, dass er dieses Vertrauen erst durch harten Einsatz und Engagement rechtfertigen müsse.

"Es ist mir eine Ehre, diesem Land und den Menschen dienen zu können". Sein Motto werde sein: "Machen und Kümmern." Söder dankte dem zurückgetretenen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) für dessen Verdienste. Er hoffe sehr auf ein gutes Miteinander, zum Wohle der Menschen in Bayern, betonte er.

(dpa) 

Streit um Ausgangssperren - Kubicki macht Seitenhieb: "Wenn ich Lauterbach wäre..."

Nützen sie oder sperren sie die Menschen unnötig zu Hause ein? Ausgangsbeschränkungen gehören zu den umstrittensten Maßnahmen, welche die Koalitionspartner Union und SPD ins Infektionsschutzgesetz aufnehmen wollen.

Im ZDF-"Morgenmagazin" lieferten sich am Dienstagmorgen die Bundestagsabgeordneten Karl Lauterbach von der SPD und Wolfgang Kubicki von der FDP einen Schlagabtausch über Sinn und Unsinn von Ausgangsbeschränkungen.

Lauterbach, Gesundheitspolitiker und selber Arzt, sei froh, dass der …

Artikel lesen
Link zum Artikel