Unbedingt weitersagen!
Unbedingt weitersagen!Bild: imago stock&people
Frauentag

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

08.03.2019, 09:11
team watson

An diesem Freitag ist es soweit.

watson wird zur Frau!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

Ja, ganz recht.

Und das 24 Stunden lang. Am Internationalen Frauentag werden wir ausnahmslos Frauen abbilden, thematisieren und porträtieren. Trump, Hoeneß oder Kollegah haben dann Pause.

Und ja, das wird auch Zeit.

Auch bei uns auf watson.de sind Frauen in der Regel unterrepräsentiert. Und das liegt nicht nur an der Welt, in der wir leben, sondern auch an uns selbst. Aber wir wollen besser werden. Der Internationale Frauentag ist ein guter Tag, um dafür ein Zeichen zu setzen.

Außerdem stellen wir euch bei watson anlässlich des "Women's History Month" jeden Tag im März eine bemerkenswerte Frau vor. Frauen, die in den unterschiedlichsten Bereichen Außerordentliches leisten.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Video: watson/katharina kücke
Reduziert und sexualisiert – wir sind viele
Frauen erleben immer wieder übergriffiges Verhalten. Dass sie weiblich sind, wird ihnen fast täglich in vielen Lebenslagen bewusst gemacht, sie werden auf ihr Geschlecht reduziert, kleingemacht, angefeindet, sexualisiert – egal ob sie in der Öffentlichkeit stehen oder nicht: Wir lassen sie ihre Geschichten erzählen.

Frauen erleben immer wieder übergriffiges Verhalten. Sei es verbal, im Internet, psychisch oder sogar physisch.

Zur Story