Russischer Regimekritiker Nawalny darf nach Deutschland

21.08.2020, 18:0721.08.2020, 18:17
Alexej Nawalny
Alexej NawalnyBild: dpa / Pavel Golovkin

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny darf nach einer möglichen Vergiftung nun doch zur Behandlung ins Ausland geflogen werden. Das teilten die behandelnden Ärzte im sibirischen Omsk nach Angaben der Agentur Interfax am Freitag mit. Auch Nawalnys Sprecherin Kira Jarmysch bestätigte das.

(se/afp)

Schüsse und dutzende Verletzte: Unangemeldete Corona-Demo in Rotterdam hinterlässt Verwüstung

Bei schweren Ausschreitungen in Rotterdam bei einer Kundgebung gegen schärfere Corona-Regeln hat es nach Schüssen der Polizei sieben Verletzte gegeben. "Es gibt Verletzte in Zusammenhang mit den abgegebenen Schüssen", teilte die Polizei in der niederländischen Hafenstadt am späten Freitagabend mit.

Zur Story