International
USA

USA: Trump-Verbündete droht mit Einzug ins Ukraine-Militär – Russland feiert sie

Rep. Marjorie Taylor Greene, R-Ga., leaves after President Joe Biden delivered the State of the Union address to a joint session of Congress at the U.S. Capitol, Thursday March 7, 2024, in Washington. ...
Gilt als absolut loyal gegenüber Trump: Marjorie Taylor Greene.Bild: AP / Andrew Harnik
USA

Trump-Verbündete droht mit Einzug ins Ukraine-Militär – Russland feiert sie

18.04.2024, 13:59
Mehr «International»

Nach dem Chaos um den ehemaligen Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses Kevin McCarthy bahnt sich bereits der nächste Tumult an. Auch seinem Nachfolger Mike Johnson könnte der Sturz durch die ultrarechten Trump-Hardliner drohen.

Grund: Er hält an seinem Plan fest, das Hilfspaket für die Ukraine zu verabschieden.

Ein absolutes No-Go für die Anhänger:innen Trumps im Repräsentantenhaus, allen voran Marjorie Taylor Greene. Die Republikanerin setzt all ihre Kräfte ein, um die Hilfen für die Ukraine aufzuhalten. Allgemein rückt sie sich immer wieder als loyale Trumperin in den Vordergrund mit ihren Anfeindungen etwa gegen den Sohn des US-Präsidenten, Hunter Biden.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Durch ihre Pöbel-Attacken, Ellenbogen-Taktik und ihren offenen Zickenkrieg mit Kolleginnen trägt Greene bei ihren Gegner:innen den Titel "White-Trash-Queen". Die rechtsradikale Verschwörungstheoretikerin schmeißt mit Falschmeldungen um sich und ruft auf Social Media zur "nationalen Scheidung" des Landes auf. Die USA sollen unter den Republikanern und Demokraten aufgeteilt werden.

Auch bei ihrem Kampf gegen die Ukraine-Hilfen ist der umstrittenen Abgeordneten aus dem US-Bundesstaat Georgia offenbar jedes Mittel recht.

Trump-Verbündete Marjorie Taylor Greene stellt kontroversen Antrag

Greene reicht einen Änderungsantrag ein, der von den Abgeordneten verlangt, dass sie "in das ukrainische Militär eingezogen" werden, wenn sie für das Zusatzgesetz zur Ukraine stimmen.

Sie schreibt dazu auf X: "Du willst den Krieg finanzieren, warum kämpfst du dann nicht mit? Zeige deine Unterstützung für die Ukraine." Eine Idee, die vor allem einer gut findet: Russland.

Republikanerin Greene füttert Russland-Propaganda

Das russische Staatsfernsehen feiert Greene, wie ein Videoausschnitt von CNN zeigt. "Sie glaubt, dass die Amerikaner Putin zum Sieg verhelfen sollten", sagt ein Moderator des staatlichen Fernsehsenders Rossija 1 (auf Russisch Россия 1) über Greene. Dabei tauchen mehrere Posts der US-Amerikanerin im Hintergrund auf. Sie bietet offenbar reichlich Treibstoff für Russlands Propagandamaschine.

Nun legt sich Sprecher Johnson mit ihr an. Wochenlang drohte Greene ihm damit, wegen der Ukraine-Hilfe eine Abstimmung über seinen Rücktritt zu erzwingen.

Laut US-Medien wünschen sich die US-Abgeordneten kein zusätzliches Chaos durch eine weitere Amtsenthebung, aber mit der knappen Mehrheit steht Johnson vor einigen seiner bisher schwierigsten Hürden.

Mike Johnson trotzt den Drohungen von Trumps Anhängern

Bereits damals erhielt sein Vorgänger McCarthy einen Messerstich in den Rücken. Denn: Er wurde von seinen eigenen Leuten abgewählt. Die Partei der Republikaner hält im Repräsentantenhaus eine knappe Mehrheit von neun Sitzen und kann damit den Vorsitzenden stellen oder eben stürzen.

Speaker of the House Mike Johnson, R-La., speaks as Republican presidential candidate former President Donald Trump listens during a news conference, Friday, April 12, 2024, at Mar-a-Lago in Palm Beac ...
Sprecher Mike Johnson lässt sich offenbar nichts mehr von Donald Trumps Verbündeten vorschreiben.Bild: AP / Wilfredo Lee

Der Leidtragende der Machtspiele unter den Republikanern ist am Ende die Ukraine. Das von Russland angegriffene Land braucht dringend Munitionsnachschub – Soldat:innen an der Front rennt schlichtweg die Zeit davon.

Angesichts der bedrohlichen Lage kommt aber nun Bewegung in die seit Monaten festgefahrene westliche Planung neuer Waffenlieferungen. In den USA wird das Repräsentantenhaus voraussichtlich am Samstag über ein dringend benötigtes Hilfspaket abstimmen, kündigt Johnson an und riskiert damit seinen Posten für die Ukraine.

Er wolle das Richtige tun und nicht aus Angst handeln, sagt er gegenüber den US-Medien.

EU-Wahl: Was hinter den Deutschrap-Plakaten steckt

In wenigen Wochen ist Europawahl. Am 9. Juni wird in Deutschland abgestimmt, in anderen Staaten der EU starten die Wahlen bereits am Donnerstag zuvor. Es ist also Wahlkampfzeit: Politiker:innen stellen sich Bürger:innen an Wahlständen, sitzen auf dem Podium, um miteinander zu diskutieren, oder versuchen sich mit ihren Forderungen Gehör zu verschaffen.

Zur Story