Einige Dienste des Internet-Riesen Google machten am Montag Probleme.
Einige Dienste des Internet-Riesen Google machten am Montag Probleme.Bild: reuters / MIKE BLAKE

Weitreichende Störung bei Google – Youtube und GMail funktionierten nicht

14.12.2020, 13:55

Diverse Dienste von Google sind am Montag von einer weitreichenden Störung lahmgelegt worden. Unter anderem funktionierten zeitweise die Videoplattform Youtube, der E-Mail-Dienst GMail und die Bürosoftware Google Docs für zahlreiche Nutzer nicht.

Die Google-Suche konnte allerdings weiterhin genutzt werden. Unangemeldet konnten Nutzer auch weiterhin auf Youtube zugreifen. Google äußerte sich zunächst nicht zu den Ursachen der Störung. Das Problem betraf offenbar Nutzer in mehreren europäischen Ländern, dazu USA und Australien.

Das Ausmaß des Ausfalls blieb zunächst unklar. In der Vergangenheit gab es bereits einige kurzfristige Störungen bei Google-Diensten durch technische Probleme. Zuletzt waren Ende September wegen eines Server-Ausfalls die vielgenutzten Cloud-Angebote des Konzerns betroffen gewesen. (dpa)

Themen
"Alarmierende" Vorfälle rund um Atomkraftwerk – die Lage bei Saporischschja in 7 Punkten

In der Ukraine spitzt sich die heikle Lage um das Atomkraftwerk Saporischschja weiter zu: Am Sonntag kam es auf dem Gelände im Süden des Landes erneut zu Schüssen. Bereits am Freitag war es zu einer ähnlichen Meldung gekommen.

Zur Story