Meuterei in US-Gefängnis – sieben Menschen sterben

16.04.2018, 13:3716.04.2018, 13:59

In einem Gefängnis im US-Staat South Carolina hat es einen Häftlingsaufstand gegeben. Nach Angaben von Behörden starben sieben Gefangene, 17 weitere wurden verletzt.

Die Lage in der Lee Correctional Institution in Bishopville sei unter Kontrolle. Bereits am Sonntagabend sei es zu Auseinandersetzungen zwischen Gefangenen gekommen, hieß es. Polizei oder Gefängnismitarbeiter seien nicht unter den Opfern, erklärte die Behörde auf Twitter.

In dem Hochsicherheitsgefängnis in der Stadt Bishopville sind etwa 1600 Gefangene untergebracht, wie Lokalmedien berichteten.

(sg/dpa)

Ende März starben Häftlinge bei einem Aufstand in Venezuela:

Russisches Comedy-Duo bekennt sich zu Klitschko-Fake-Anrufen

Einem Medienbericht zufolge hat sich ein russisches Komikerduo zu den Fakeanrufen bei Berlins Regierender Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und anderen europäischen Stadtchefs bekannt. Wie das Magazin "Kontraste" des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) am Mittwoch berichtete, will sich das Duo "Vovan und Lexus" als Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko ausgegeben und per Videoschalte unter anderem mit Giffey gesprochen haben.

Zur Story