Ein frisch verheiratetes Paar ist in den USA offenbar ums Leben gekommen. (Symbolbild) 
Ein frisch verheiratetes Paar ist in den USA offenbar ums Leben gekommen. (Symbolbild) 
Bild: Unsplash

Ehepaar stirbt 2 Stunden nach Hochzeit bei Hubschrauber-Absturz in USA

05.11.2018, 06:3705.11.2018, 07:40

Beim Absturz eines Hubschraubers im US-Bundesstaat Texas ist Medienberichten zufolge ein frisch vermähltes Paar ums Leben gekommen.

Nicht einmal zwei Stunden nach ihrer "Märchenhochzeit" hätten beide die Ranch der Familie mit dem Helikopter verlassen und seien dann tödlich verunglückt. Das berichtete der Sender Fox News unter Berufung auf Angehörige und Freunde.

Auch der Pilot soll ums Leben gekommen sein

Die Unfallermittlungsbehörde NTSB bestätigte am Sonntag (Ortszeit) Untersuchungen zu einem Hubschrauberabsturz im texanischen Uvalde. Offizielle Angaben zu den Opfern gab es zunächst aber nicht.

Ein von US-Medien zitierter Familienfreund berichtete demnach auf Facebook, dass neben den Frischvermählten auch der Pilot bei dem Unglück ums Leben gekommen sei. Auch eine Studenten-Zeitung trauerte um das Paar, das an der Uni im texanischen Huntsville studiert habe.

(hau/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen

Trump soll Merkel im Telefonat mit ihr als "dumm" bezeichnet haben

US-Präsident Donald Trump genießt nicht unbedingt den Ruf, besonders feinfühlig zu sein. Dass allerdings selbst seine eigenen Berater ihn aufgrund seiner Telefongespräche mit den Staatschefs anderer Länder als "wahnhaft" bezeichnen, ist dann doch eine neue Dimension. Von dieser Einschätzung berichtet CNN unter Berufung auf zwei Insider.

Wie die Insider dem Nachrichtensender berichten, schikanierte und erniedrigte Trump regelmäßig gerade die Staatschefs der wichtigsten Verbündeten Amerikas, …

Artikel lesen
Link zum Artikel