Bild: dpa

Stell dir vor, du willst mit Karte zahlen und das klappt in ganz Belgien nicht

23.05.2018, 16:42

In Belgien ist am Mittwoch das elektronische Zahlungssystem Bankcontact zusammengebrochen.

Die Probleme sollen beim Dienstleister Atos Wordline liegen. 

Die Bank BNP Paribas räumte den Zusammenbruch des Systems unumwunden ein. Erklärte aber, auch andere Banken hätten das Problem. 

Auch beim Möbelkauf ging nicht's mehr.

Beim Fußballklub Cercle Brugge war keine Ticketbestellung möglich. 

Andere sahen das als Bestätigung für das liebe Bargeld. 

(per.)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Texas-Schütze soll mit einer deutschen Jugendlichen geschrieben haben

Der Angreifer, der an einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas 19 Kinder erschoss, soll einem Medienbericht zufolge kurz vor der Attacke mehrere Nachrichten an eine Jugendliche in Deutschland geschickt haben. Der US-Nachrichtensender CNN berichtete am Mittwoch, der 18-Jährige habe der 15-Jährigen aus Frankfurt am Dienstag geschrieben, er werde das Feuer in einer Grundschule eröffnen.

Zur Story