Da ist das Ding. Markus Söder hängt nichtreligiöses Symbol an nichtreligiöse Wand.
Da ist das Ding. Markus Söder hängt nichtreligiöses Symbol an nichtreligiöse Wand.Bild: Markus Söder/Facebook screenshot

Markus Söder hält nichtreligiöse Dinge

Aus unserer Reihe: #Kannstdudirnichtausdenken
24.04.2018, 17:1513.05.2018, 15:27

Er hat die Trennung von Staat und Kirche verstanden: Markus Söder.

Damit er Kreuze in bayerische Behörden hängen darf, erklärte er diese kurzerhand zu nichtreligiösen Symbolen.

Ein Blick auf Söders Facebooktimeline verrät, das ist kein Einzelfall. Markus Söder hat weit mehr nichtreligiöse Dinge gehalten.

Markus Söder hängt nichtreligiöses Symbol an nichtreligiöse Wand

Bild: Markus Söder/Facebook screenshot

Markus Söder sticht nichtreligiösen Spargel

Markus Söder präsentiert nichtreligiöse Miniatur eines Konzerthauses

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder hält nichtreligiöse Regierungserklärung (und guckt dabei weltlich)

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder (rechts) schüttelt nichtreligiöse Hand

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder gießt nichtreligiösen Baum

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder zieht nichtreligiöses Lichtschwert

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder vor nichtreligiösem Hintergrund

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Und da war es dann noch religiös - irgendwie. Das Kreuz.

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Herrchen frisieren sich jetzt wie ihre Hunde – die Resultate sind zum Bellen

Einem süßen Hund bleibt heutzutage auf Social Media aber auch nix erspart: Ständig wird man für Selfies herbeigezogen, ordentlich durchgewuschelt – oder man muss für die nächste Instagram-Story seines Herrchens mal eben wieder ein Bällchen schnappen. Ganz schön anstrengend, der Alltag eines Hunde-Influencers.

Zur Story