Spaß

6 Szenen, die beweisen: Der Bundestag hat ordentlich in Horsts Geburtstag reingefeiert

04.07.2018, 12:2804.07.2018, 13:46
Gavin Karlmeier
Gavin Karlmeier
Gavin Karlmeier
Folgen

Horst Seehofer ist heute 69 geworden. Und wer sich während der Generaldebatte so im Bundestag umschaut, bekommt das Gefühl, die Abgeordneten haben das Asylchaos gestern mal Asylchaos sein lassen und haben dem Horst zuliebe ordentlich reingefeiert.

Schwere Lider, heruntersackende Köpfe, müdes Klatschen – hier kommen sechs Szenen, die beweisen, wie verkatert die Abgeordneten sind.

Horst! Horst! Er bewegt sich nicht!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Screenshot Phoenix

Aspirin?

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy.com

Ah. Geht schon wieder.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Screenshot Phoenix

Klatschen! Ah! Oh.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Screenshot Phoenix

Nö nö, nicht müde!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Screenshot Phoenix

Okay, ein bisschen vielleicht.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Screenshot Phoenix

Let's be friends:

Und das war die Party-Playlist:

Video: watson/Lia Haubner
Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Es lässt nicht nicht eindeutig klären, warum Menschen so große Angst vor Freitagen haben, die auf den 13. eines Monats fallen. 13 als Unglückszahl könnte ihren Ursprung in der Religion haben (Danke fürs Versauen einer eigentlich wunderbaren Zahl, Judas). Im deutschen Volksmund wurde die Zahl auch als "des Teufels Dutzend" bezeichnet.

Zur Story