International
Wissen

Die Abholzung des ältesten europäischen Urwalds ist nicht rechtens

International

Europas ältester Urwald darf nicht länger abgeholzt werden

17.04.2018, 11:0617.04.2018, 12:22
Mehr «International»

Die Abholzung zehntausender Bäume im geschützten polnischen Bialowieza-Urwald verstößt gegen das Naturschutzrecht der Union. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem am Dienstag in Luxemburg verkündeten Urteil entschieden. 

So sah der Wald vor den Rodungen aus

Polen hatte die erheblichen Baumfällarbeiten in Europas letztem Urwald mit der angeblichen Ausbreitung des Borkenkäfers gerechtfertigt. Dagegen hatte die EU-Kommission geklagt. 

(hd/afp)

So schön kann Natur sein: 

1 / 8
Nature-Porn
Der Kwangsi-Waserfall in Luang Prabang, Laos.
quelle: istockphoto / adobehomechiangmai
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Leben

Alle Storys anzeigen
USA: Angehörige von Mordopfer entlarvt Trump-Propaganda zu Migranten

Donald Trump ist für hasserfüllte Aussagen und entmenschlichende Sprache bekannt. Gerade im Wahlkampf, der so langsam in die heiße Phase übergeht, hat er bei seinen Lieblingsthemen nun nochmal im Ton nachgelegt.

Zur Story