Partyalarm.
Partyalarm.Bild: dpa / watson.de

Wer klatscht da so verhalten? Erkennst du jede Partei anhand der Wahlparty?

15.10.2018, 17:22

In Bayern wurde gestern gewählt. Und da gab es einige Überraschungen und Enttäuschungen.

Die CSU holte ihr schlechtestes Ergebnis seit 1950, die FDP kam gerade knapp über die 5-Prozent-Hürde, AfD zog erstmals in den Landtag ein. Hier noch einmal das Gesamtergebnis:

  • CSU: 37,2 % (verliert absolute Mehrheit)-
  • SPD: 9,7 % (stürzt ab) 
  • Grüne: 17,5 % (neu: zweitstärkste Partei)
  • Freie Wähler: 11,6 %
  • FDP: 5,1 % (springt knapp über die Hürde)
  • AfD: 10,2 % (zieht erstmals in Landtag ein)
  • Linke: 3,2 %

Die Grünen gelten als der Gewinner des Abends, sie holten 6 Direktmandate.

Da gab es einiges zu feiern. Überhaupt: Wie sah der Wahlabend bei den verschiedenen Parteien aus? Wer feierte, wer machte einen polnischen Abgang? Ist es möglich, anhand der gestrigen Wahlparty die Partei zu erkennen?

Teste dich: Hier im watson-Quiz! 
Quiz

Und weil es so schön war:

Hier sind bayerische Politiker, die essen und trinken

1 / 8
Bayerische Politiker, die essen und trinken
quelle: instagram/katharina schulze / instagram/katharina schulze
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein Schweizer beklagt sich über... surprise: Deutsche!

Video: watson/Jodok Meier, Marius Notter, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
"Maischberger" und "Markus Lanz": Lauterbach wettert gegen Politikerinnen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sitzt häufig in Talkshows und diskutiert über aktuelle politische Themen. Zuweilen hat er dort Parteifreund:innen und Koalitionspartner:innen rasend gemacht. So wie im April dieses Jahres, als er in der Sendung "Markus Lanz" eine umstrittene Corona-Maßnahme zurückgenommen hat.

Zur Story