Dürfen wir vorstellen? Ein Auto, das Pizza backen kann ❤️❤️❤️

28.05.2018, 14:2129.05.2018, 08:34

So ein Auto wünschen wir uns auch! Der französische Künstler Benedetto Bufalino hat aus einem Ford-Kombi einen Pizza-Ofen gemacht. 

Für Benedetto Bufalino ist es nicht das erste Fahrzeug, dass er umfunktioniert. Aus einem Seat machte er eine Badewanne, aus einem Fiat eine Tischtennisplatte und aus einem Lkw ein Fußballfeld. 

Der französischen Zeitung "ouest france" sagte der Künstler: 

"Die Kunst wartet in den Objekten: Eine Telefonzelle ist für mich schon ein Aquarium. Ein Seat Ibiza lässt an Partys, Sommer und baden denken..."

Am 19. Mai hatte der Künstler sein neuestes Werk, das Pizza-Ofen-Auto bei einer "soirée pizza", einem Pizza-Abend vorgestellt. 

Die Pizza sieht lecker und knusprig aus. Nur einen Nachteil hat das Ofen-Auto: Weil im Innern soviel Platz gebraucht wird für das brennende Holz, ist kein Platz mehr für Sitze oder Elektronik. Es bäckt zwar, aber fährt nicht mehr. 

Mehr aus der Polizeiwelt:

Alle Storys anzeigen
20 Jahre Haft für Maxwell: Ein Schlusspunkt hinter dem Missbrauchs-Fall Epstein?

Die langjährige Haftstrafe für Ghislaine Maxwell setzt einen vorläufigen Schlusspunkt hinter den Missbrauchsskandal um ihren Ex-Vertrauten und bestens vernetzten US-Multimillionär Jeffrey Epstein. Richterin Alison Nathan verurteilte die 60-Jährige am Dienstag in New York unter anderem wegen Menschenhandels mit Minderjährigen zu Missbrauchszwecken zu 20 Jahren Gefängnis.

Zur Story