In this photo provided by Colorado Parks and Wildlife, a female bear cub lies on a table with bandages on her burned paws in Del Norte, Colo., June 27, 2018. The cub was rescued on June 22, 2018, from ...
Bild: Joe Lewandowski/AP
International

Bärenjunges verbrennt sich bei schweren Waldbränden in den USA seine Tatzen

02.07.2018, 08:5102.07.2018, 14:00

Seit Tagen wüten im Südwesten von Colorado heftige Waldbrände. Dabei wurde ein Bärenjunges von seiner Mutter getrennt und verbrannte sich die Tatzen.

  • Ranger fanden das Tier im Wald und brachten es in eine Klinik.
  • Der kleine Bär war bei Waldbränden in der Bergregion von seiner Mutter getrennt worden und irrte im Wald umher, wie die Parkverwaltung von Colorado mitteilte.
  • Ranger fanden das Tier, betäubten es mit einem Pfeil und brachten es in Sicherheit, wie der Sender Colorado Public Radio berichtete.

Der Bär wird mit Antibiotika, Salbenverbänden und Schmerzmitteln behandelt.

In this photograph provided by the Colorado Department of Parks and Wildlife, the paw of a bear believed to have mauled a young child is examined after being shot and killed Monday, May 14, 2018, in G ...
Bild: Colorado Parks and Wildlife/reuters

"Als der Bär gebracht wurde, war ich mir nicht sicher, ob er es schaffen würde", zitiert der Sender den Tiermediziner Michael Sirochman. Inzwischen ist die Prognose günstig. Das Tier werde weitestgehend von Menschen ferngehalten, um eine spätere Auswilderung nicht zu gefährden.

(pb/dpa)

9 Tiere, die vornehme Blässe feiern

1 / 11
9 Tiere, die vornehme Blässe feiern
quelle: picture alliance/dpa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Baerbock sieht Verantwortung bei Russland nach Raketeneinschlag

Im Süden hat die Ukraine die Großstadt Cherson zurückerobert. Von den dortigen Bewohnern wurden die Soldaten euphorisch empfangen. Präsident Selenskyj hat den militärischen Sieg als "historisch" bezeichnet. Doch die Kämpfe in der Ukraine gehen weiter. Doch der Krieg erreichte in der Nacht zu Mittwoch eine neue Eskalationsstufe.

Zur Story